Auf dieser Internetseite erfahren Sie alles über Jim Humble.

Über Jim Humble

Er war eigentlich auf der Suche nach Gold im Urwald , aber was er dort entdeckte, als seine Arbeitnehmer an Wechselfieber erkrankten, entpuppte sich als weit wertvoller als Aurum: Eine Substanz, die er zur Wasserdesinfektion bei sich trug, schien die Fähigkeit zu haben im Körper mit den gefürchtetsten Krankheitserregern dieser Welt fertig zu werden. Er entwickelte das Mittel weiter und nannte es MMS. Viel wird über dieses alternative Mittel berichtet, was ist dran an den „Wunderheilungen“ die mit der inneren Desinfektion durch MMS in Wechselbeziehung gebracht werden?

Kommentieren